Prüfung von Grubenhebern und Hebebühnen

Mann StopschildGrubenheber und Hebebühnen sind während ihrer Nutzungsdauer immer Schäden verursachenden Einflüssen ausgesetzt. Um einen sicheren Betrieb gewährleisten zu können, hat jeder Betreiber die Pflicht, regelmäßige Prüfungen zu veranlassen, um rechtzeitig etwaige Schäden zu entdecken und beheben zu lassen.

Nach der Berufsgenossenschaftlichen Regelung BGR 500 „Betreiben von Arbeitsmitteln“ sind Hebebühnen und somit auch Grubenheber und Getriebeheber nach der ersten Inbetriebnahme in Abständen von längstens einem Jahr durch eine befähigte Person zu prüfen. Diese regelmäßige Prüfung ist im Wesentlichen eine Sicht- und Funktionsprüfung, die sich auf den Zustand der Bauteile und Einrichtungen, die Vollständigkeit und Wirksamkeit der Sicherheitseinrichtungen und die Vollständigkeit des Prüfbuches erstreckt.

Unser geschultes Servicepersonal führt im Rahmen einer jährlichen Wartung gerne diese regelmäßige Prüfung durch und hält diese in Ihren Prüfbüchern fest.

Über uns

Die IMAK Vertriebs GmbH ist Ihr kompetenter Partner rund um die Drucklufttechnik, LKW-Hebetechnik und Abgasabsaugung.

Kontakt

IMAK Vertriebs GmbH

Gutenbergstr. 27 - 70736 Fellbach

0049 711 951 944-0
0049 711 951 944-20

info@imak-vertriebs-gmbh.de